Ludwig von Auer

In seinem Elternhaus erklangen die klassische Musik der Mutter und der Jazz des Vaters. So war auch seine Geigenausbildung ganz klassisch. Nach dem Abitur gewannen aber Jazz und Folk die Oberhand. Mit der Irish-Folk Band „Roisin Dubh“ wurde die erste CD aufgenommen. Hinzu kamen erste eigene Jazz- und Folk-Kompositionen. Im Laufe der Jahre erweiterte er seine musikalische Palette um Rock und Funk. Die Violine ist in diesen Gebieten Exot. Aber gerade das macht den Reiz für Geiger und Hörer aus. Die musikalische Breite von Chef’s Secret kommt seinem eigenen musikalischen Profil sehr entgegen. Für die Band entstanden während der vergangenen Jahre einige Kompositionen aus den Bereichen Jazz, Bossa und Funk.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chef´s Secret